RunScan - Laufanalyse

Mit der Laufanalyse an der Charité suchen wir zielgerichtet nach den Ursachen Ihrer Beschwerden beim Laufen. Diese können unterschiedlicher Natur sein und sowohl in der Lauftechnik, dem Laufschuh als auch in der körperlichen Fitness zu finden sein.

Mit einer eingehenden körperlichen Untersuchung und der Aufnahme Ihres Laufstils mit Hochgeschwindigkeitskameras auf einem instrumentierten Laufband bekommen wir alle notwendigen Informationen, um eine individuelle Lösung des Problems zu finden. Bei Bedarf führen wir mit Ihnen ein Training, bestehend aus Ihren maßgeschneiderten Übungen und Bewegungsmustern durch, um die Analyseergebnisse sofort in die Praxis umzusetzen.   

Sie befinden sich hier:

Für wen eignet sich eine Laufanalyse?

Für alle Läufer/innen und Sportler/innen, die: 

  • wieder schmerzfrei laufen wollen
  • Ihre Lauftechnik & Laufleistung optimieren wollen 
  • eine optimale Laufschuhversorgung möchten 
  • gerade mit dem Laufen beginnen und Verletzungen vorbeugen möchten

Für alle Läufer/innen und Sportler/innen, mit folgenden Problemen: 

  • Kniebeschwerden (z.B. "runners knee", vorderer Knieschmerz, Meniskopathie etc.)
  • Fußbeschwerden (Achillessehnenbeschwerden, Schienbeinschmerzen, Plantarfasziitis etc.)   
  • Hüftbeschwerden (Schleimbeutelentzündung der Hüfte etc.)
  • Beschwerden des unteren Rückens